Authentizität

„Frau Weber, Sie sind privat auch so, nicht wahr?“

Sich unverfälscht zu geben, wahrhaftig zu sein, im Gegensatz zu aufegsetzt und vortäuschend, ist wesentlich für die Wirkung eines Vortrages. Bemerkt ein Zuhörer bzw. Zuschauer, dass der Vortrag nur Show ist, verliert der Vortragende seine Glaubwürdigkeit und der Zuschauer sein Interesse.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!